Lomi 1/2 = Basis Techniken Teil A / Teil B mit Uta Scheven

Inhalt

 

  • Vermittlung von LomiLomi'Oluea Techniken  für eine 1,5h Ganzkörperbehandlung  
    Basis Teil A oder Basis Teil B - beide Seminare eigen sich zum Einsteigen in die LomiLomi´Oluea
  • Vermittlung der Grundprinzipien der LomiLomi wie z.B. schonende, biomechanische Bewegungsabläufe des Therapeuten!
  • und für die Wiederholer / Fortgeschrittenen: Verfeinern der Basic Techniken aus dem bereits absolvierten Basis Kurs durch Optimieren der eigenen Körper-Biomechanik
  • und Erlernen neuer Techniken der LomiLomi´Oluea
  • Einführung in die Körpersymbolik und wie sie in der Behandlung  eingesetzt wird
  • Einblicke in die hawaiianische Philosophien und Prinzipien für Gesundheit und Heilung

Zielgruppe

 

4-Tage LomiLomi 'Oluea - Basiskurs mit 30 Stunden


Dieser Basis Kurs ist geeignet :
- für Menschen, die gerne massieren oder es lernen möchten
- für alle Körpertherapeuten, die ihr Behandlungsrepertoire durch effektivste hawaiianischen Massage- und Faszientechniken erweitern möchten
- für Lomi Lomi Therapeuten anderer Schulen , die ihre eigenen Erfahrungen und ihr Wissen neu beleuchten und vertiefen wollen!
- für alle , die Lomi 1/2 bereits besucht haben und die 2.Häfte der Basis Techniken erlernen wollen

 

Lomi 1 (Basistechnik Teil A) ODER Lomi 2 (Basistechnik Teil B) sind Voraussetzung für den 10 Tages-Retreat mit Daniel Fowler persönlich auf Maui ( im November )

Kurszeiten

10.00 bis 18.30 Uhr

Preis

460.- Euro

Veranstaltungsort München/Moosach

 

Lomi Lomi ´Oluea Ausbildungszentrum München

Münch Seminare,
Plauenerstr. 15,
Moosach, München
U-Bahn: Moosacher St.-Martins-Platz - 2 Minuten Fußweg
http://www.muench-naturheilkunde.de
Anfahrt mit Google Maps

 

oder   andere  Seminarorte: siehe vorherige Seite

Anmeldung

Uta Scheven
Tel.: 089 – 12 41 56 46
oder hier online

Bitte mitbringen

2 Leinentücher (bzw. 1 Spannbetttuch, ein Leintuch),
eine warme Decke,
Massageöl (Weleda Arnika Massage Öl hat sich sehr gut bewährt!)

Bequeme Kleidung:
T-Shirt mit kurzen Ärmeln, dehnbare (!) Shorts oder Jogginghose

Schreibblock, Stift,

Um unsere gemeinsame Kurszeit optimal zu nutzen, bitte ich jeden Teilnehmer, für das gemeinsame Essensbuffet etwas mitzubringen: z.B.  Salate, Obst, Gemüse, Nüsse, Brot, Käse, Aufstrich und ein bisschen "homemade" Kuchen Zwinkernd  ? … etc.