Meine Philosophie

Mein beruflicher Weg begann 1988 mit der Physiotherapieausbildung. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit den Fragen:

  • Was macht den Menschen wieder gesund?
  • Was hält den Menschen gesund?
  • Wie steigern und erhalten wir Menschen unsere Vitalität, Gesundheit, Lebensfreude?

Für mich besteht der Mensch aus 4 Bereichen:
VERSTAND, KÖRPER, EMOTION, SEELE

Sind diese vier Bereiche ausbalanciert, ist Lebensfreude, Vitalität und damit auch Heilung möglich.

Mein Ziel ist es, meinen Patienten ihre EIGENE MITTE ERFÜHLBAR zu machen. Denn in diesem Moment entfalten sich die eigenen Selbstheilungskräfte, die wiederum meine therapeutische Arbeit unterstützen.